ZAHNARZTPRAXIS DR. STEFAN BRACCO, Innsbruck –
HOCHWERTIGE ZAHNFÜLLUNGEN

Kariöse Läsionen und andere Zahndefekte müssen vom Zahnarzt professionell entfernt werden.

Die dabei entstehenden Löcher fülle ich in meiner Praxis in Innsbruck mit Amalgam, Kunststoff, Gold oder Keramik.

Vor- und Nachteile verschiedener Zahnfüllungen

Amalgamfüllungen sind das gängigste Füllmaterial und werden an den Seitenzähnen zur Gänze von der Krankenkasse bezahlt.

Als inzwischen gute Alternative dazu bieten sich die Kompositfüllungen an, bei denen jedoch ein Selbstbehalt anfällt. Dafür sind sie zahnfarben und vom natürlichen Zahn kaum zu unterscheiden. Gold- und Keramikinlays zeichnen sich, eine gute Mundhygiene vorausgesetzt, durch hohe Stabilität und eine sehr lange Haltbarkeitsdauer aus. In seltenen Fällen kommen auch Kompomerfüllungen (Mischung aus Zement und Kunststoff) zum Einsatz.

Zahnarztpraxis DR. STEFAN BRACCO, Innsbruck – Fragen zu den Füllungen?

Für Fragen zu den einzelnen Zahnfüllungen und Füllmaterialien steht mein Team gerne zu Ihrer Verfügung. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer +43 512 204820 oder senden Sie uns eine Anfrage.

DR. STEFAN BRACCO - Füllungen

„MEIN HANDWERK, DEINE GESUNDHEIT“

Adresse

DR. STEFAN BRACCO

Schützenstraße 46c, O-Dorf

6020 Innsbruck

Tel.: +43 512 204820

E-Mail: stefan@bracco.cc

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 11:00 14:00 - 16:00

Dienstag 08:00 - 11:00 14:00 - 16:00

Mittwoch 08:00 - 11:00

Donnerstag 08:00 - 11:00 14:00 - 16:00

Freitag 08:00 - 11:00

Samstag geschlossen

Sonntag geschlossen

Um telefonische Vereinbarung wird gebeten!