DR. STEFAN BRACCO – Ästhetische Zahnheilkunde in Innsbruck

Zahnfehlstellungen oder abgebrochene Zähne stellen für den Patienten häufig ein ästhetisches Problem dar.

In meiner zahnärztlichen Praxis in Innsbruck korrigiere ich diese optische Beeinträchtigung mit Veneers, Kronen und Stiften.

Möglichkeiten der ästhetischen Zahnheilkunde

Mit Veneers (Keramikschalen) lassen sich bei leichten Fehlstellungen und kleineren Füllungen im Bereich der Frontzähne gute Ergebnisse erzielen. Dabei muss nur wenig Substanz vom eigenen Zahn wegpräpariert werden. Stark geschädigte Zähne bedürfen einer Überkronung. Kronen sind im Prinzip nicht anderes als Überkappungen, die exakt auf den angeschliffenen Zahn passen.

DR. STEFAN BRACCO, Innsbruck – Zahnstifte

Manchmal muss auch ein Stift eingesetzt werden. Er dient dazu, wurzelbehandelte Zähne, die aufgrund ihrer Sprödigkeit zum Abbrechen neigen, zu stabilisieren. Metallstifte werden im wurzelbehandelten Zahn zementiert und mit einer Krone verblendet.

Alle Behandlungsmöglichkeiten der ästhetischen Zahnheilkunde erläutere ich Ihnen im Bedarfsfall im Rahmen eines ausführlichen Gesprächs in meiner zahnärztlichen Praxis in Innsbruck.

„MEIN HANDWERK, DEINE GESUNDHEIT“

Adresse

DR. STEFAN BRACCO

Schützenstraße 46c, O-Dorf

6020 Innsbruck

Tel.: +43 512 204820

E-Mail: stefan@bracco.cc

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 11:00 14:00 - 16:00

Dienstag 08:00 - 11:00 14:00 - 16:00

Mittwoch 08:00 - 11:00

Donnerstag 08:00 - 11:00 14:00 - 16:00

Freitag 08:00 - 11:00

Samstag geschlossen

Sonntag geschlossen

Um telefonische Vereinbarung wird gebeten!